Messe Rückblick

Schon letzte Woche haben wir uns mit dem Thema Jobmesse beschäftigt und Ihnen einige allgemeine Tipps gegeben, was bei der Vorbereitung und beim Besuch wichtig ist (siehe hier). Da wir selbst gerade auf der Jobmesse connecticum in Berlin vor Ort waren, wollen wir es nun nicht versäumen, hier ein kleines Resümee zu ziehen und unsere Eindrücke zu schildern.

 

Manpower auf der Jobmesse connecticum

 

Zunächst ein paar allgemeine Infos: Die connecticum ist weltweit eine der größten Karrieremessen überhaupt. Rund 400 Arbeitgeber aus verschiedenen Branchen und ganz unterschiedlicher Größe präsentieren sich jährlich in Berlin. Für die Besucher ergeben sich so vielfältige Möglichkeiten, neue Kontakte zu knüpfen und der eigenen Karriere einen Anstoß zu geben. Schwerpunkte der connecticum liegen auf den Branchen Informatik, Ingenieur-, Natur- und Wirtschaftswissenschaften. Doch natürlich sind auch mögliche Quereinsteiger aus allen anderen Fachrichtungen willkommen. Teilnehmen können Studenten ab dem 2. Semester, Absolventen und Graduate Professionals bis zehn Jahre nach dem Studienabschluss.


Entspannte Atmosphäre in schöner Location

Nun zu unseren Eindrücken: Ein Besuch auf der connecticum ist auf jeden Fall empfehlenswert! Vielleicht wirkt die reine Größe der Messe auf den einen oder anderen zunächst abschreckend, aber seien Sie sich sicher: Die Messe ist sehr gut organisiert, so dass man sich problemlos zurechtfindet. Außerdem herrscht generell eine freundliche, entspannte Atmosphäre, von Messestress war hier wenig zu spüren.

An unserem eigenen Stand, aber auch an vielen anderen Orten auf der Messe, haben wir sehr aufgeschlossene Teilnehmer getroffen. Dabei fiel uns besonders auf, wie international die connecticum ist. Die Besucher kommen aus den unterschiedlichsten Ländern, man hört viele verschiedene Sprachen. Auch das trägt zu der angenehmen Atmosphäre bei. Der Besuch einiger Vorträge hat sich ebenfalls gelohnt, dank lebendiger Präsentationen bekommt man spannende Einblicke in so manches Unternehmen.

Erwähnenswert ist schließlich noch die interessante Location: Wer noch nie das ehemalige Flughafengelände Berlin-Tempelhof besucht hat, für den bietet die Jobmesse eine gute Gelegenheit. Die schöne Airfield Lounge zum Beispiel lädt zu einer Verschnaufpause ein. Ach ja: Und das Essen auf der Messe ist auch sehr gut! ;-)

Vielleicht treffen wir Sie im nächsten Jahr dort? Der Termin steht schon fest: 5. bis 8. Mai 2015.