Das klassische Angestelltenverhältnis als Auslaufmodell

  • 83 Prozent der Menschen, die flexibel arbeiten, möchten das auch in Zukunft tun
  • Flexible Arbeitsmodelle sind kein Notnagel
  • Finanzielle und fachliche Vorteile machen NextGen-Arbeit attraktiv

Eine sich schnell drehende Arbeitswelt verlangt nach neuen Arbeitsmodellen. Die “NextGen-Arbeit” ist eine neue Art, berufliche Aufgaben zu erledigen und hilft Menschen dabei mehr zu verdienen, sich weiter zu qualifizieren und das Zusammenspiel aus Arbeit und Privatleben flexibler zu gestalten. Zeitarbeit, befristete Stellen, Arbeit als Freiberufler oder eigenständiger Unternehmer gehören zu den flexiblen Arbeitsmodellen. 

 

Die ManpowerGroup hat  9.500 Menschen in Deutschland und elf weiteren Ländern gefragt, ob und warum sie sich für NextGen-Arbeit entscheiden.

 

Die kompletten Ergebnisse der Studie: