Gesellschaftliche Verantwortung

 

Das persönliche Engagement unserer Mitarbeiter steht bei der ManpowerGroup hoch im Kurs. Die Initiative 24HELP - der Social Day der ManpowerGroup, bietet allen Mitarbeitern die Möglichkeit, sich ehrenamtlich zu engagieren. So können sie zeigen, dass sie nicht nur bei der Vermittlung von jobsuchenden Talenten anpacken, sondern ihre Vielfältigkeit auch für soziale Zwecke einsetzen.

 

Genug zu tun gibt es immer: Mal helfen wir beim Renovieren einer Kita oder bauen einen Erlebnisparcours, mal machen wir einen Ausflug mit einer Gruppe behinderter Menschen, mal 
laden wir zum Seniorencafé ein.

Den gewohnten Arbeitsplatz für einen Tag gegen eine soziale Tätigkeit in einem ganz anderen Umfeld einzutauschen, macht auch unseren Teams großen Spaß und stärkt den Gemeinschafts-

sinn. Darum hat sich 24HElp schnell zu einem Jahreshighlight für die Mitarbeiter der ManpowerGroup entwickelt.Die ManpowerGroup sieht sich nicht nur ihren eigenen Mitarbeitern gegenüber verpflichtet. „Manpower“ heißt für uns auch: Wir leisten einen Beitrag zum Gemeinwohl – indem wir beispielsweise gezielt diejenigen unterstützen, die auf dem Arbeitsmarkt wenige Chancen haben, oder im Rahmen unserer 24HELP Aktionen ehrenamtlich dort mit anpacken, wo Zeit, Geld und Personal fehlen.