Learnability - der Schlüssel zur Arbeitswelt von heute und morgen

Anfang dieses Jahres haben wir einen Dialog zum Thema Learnability angestoßen. Learnability spiegelt den Wunsch und die Fähigkeit wider, sich weiterzuentwickeln und an neue Gegebenheiten und Herausforderungen im Arbeitsumfeld anzupassen. Diese Fähigkeit ist entscheidend, um für den sich schnell ändernden Arbeitsmarkt attraktiv zu bleiben. Führungskräfte sind in der Verantwortung eine Kultur zu schaffen, die jeden Mitarbeiter dazu ermutigt, Weiterbildungen wahrzunehmen.

Die Ausprägung von Learnability bei jedem einzelnen erlaubt eine Prognose über die eigene Leistung, den Karriereerfolg und die Fähigkeit, eine sinnvolle und nachhaltige Beschäftigung im gesamten Arbeitsleben zu haben.

Der Learnability Quotient (LQ) - Was ist Ihr Lernstil?

Mithilfe des Learnability Quotient™ kann jede Person ihren eigenen LQ (Learnability Quotient) ermitteln und Einblicke in ihre Motivation und ihren Lernstil gewinnen. DIe ManpowerGroup hat dieses webbasierte visuelle Assessment in Zusammenarbeit mit dem Anbieter Hogan entwickelt.

Bereit für die Arbeitswelt - ManpowerGroup engagiert sich für Schülerfirmen

Learnability spielt nicht nur im gesamten Arbeitsleben eine Rolle, sondern schon in der Schulzeit. Deshalb ist die ManpowerGroup auf europäischer Ebene Partner der Organisation Junior Achievment. Schülerfirmen realisieren ihre Geschäftsideen und tauschen sich aus.

Beim JUNIOR Bundeswettbewerb, der am 21. Juni 2017 in Berlin stattfand, stiftete die ManpowerGroup Deutschland der zweitplatzierten Schülergruppe “LichtLiebling” aus Schleswig-Holstein einen eintägigen Workshop rund um die Arbeitswelt von morgen.

Die Erstplatzierten nehmen im Juli 2017 am Europa-Entscheid in Brüssel teil. Hier haben sie die Chance,den "Ready for Work" Award der ManpowerGroup zu erhalten. Dieser zeichnet Schüler aus, die eine hohe Bereitschaft mitbringen, neue Fähigkeiten zu erlernen und sich dadurch auf die Arbeitswelt vorbereiten.

Menschen auf das Arbeitsleben vorzubereiten und in ihrer Entwicklung zu begleiten, ist Teil unserer unternehmerischen Verantwortung.

Unsere Corporate Social Responsibility (CSR) basiert auf drei Säulen: